top of page
Image by Art Lasovsky

Das Feuer in mir

Aktualisiert: 14. Mai 2022

Hast du schon einmal wirklich gespürt, dass Gott etwas Großes in dir verändert? So erging es mir im Herbst 2021. Ich kannte Jesus schon lange als meinen persönlichen Retter. Aber mit dem Heiligen Geist hatte ich bisher kaum Erfahrungen gemacht ...


Der Heilige Geist ist für uns oft ein Phänomen, das wir nicht richtig greifen können. Und doch gehört er zur Dreieinigkeit unseres Gottes dazu, genau wie Gott, der Vater und Jesus Christus, der Sohn. Im Oktober 2021 setzte ich mich bei unseren neuen Nachbarn, die gerade das Lighthouse in Haiger gegründet hatten in der stattfindenden Gebetswoche mit in den Raum. Ich wusste nicht genau, was mich erwartet und wollte alles anhand der Bibel prüfen, was man mir auftischte. Ich war zugegebener Maßen sehr skeptisch.


Diese Woche sollte alles verändern. Gottes guter Heiliger Geist sprach auf eine Weise zu mir, die ich gar nicht kannte. Gott wurde für mich noch einmal ganz anders lebendig, ja wirklich spürbar. Über alles, was seit dem passiert ist, werde ich in Auszügen in meinem Blog berichten.


Im November entstand dieses Gedicht, das ich dem Lighthouse gewidmet habe, in dessen Team mein Mann und ich seit Anfang 2022 mitarbeiten dürfen. Dieser Ort ist ein wahrer Segen.




31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bin ich genug?

Comments


bottom of page